Kategorie-Archiv: 07 Omnivor

202 Café & Bar

Oder auch: back to the 50th*. Ein Gefühl wie in einem alten amerikanischen Film in einem Diner … Na gut, oder in einer Mischung von Diner und Rock-Café … Entzückender Service, Rockmusik – und eine ganze Speisekarten-Seite für Veganer*innen. Pizza, Nudeln, Gemüse-Bratling-Pfanne, Burger, Hotdog, Baguette, Bagel … Das Spektakulärste soll das vegane Frühstück sein.

* (Ist das Motto. Steht so auf der Speisekarte.)

Facebook

An der Geeste 20
27570 Bremerhaven
0471 – 29005838

Dienstag 9.00 – 17.00
Mittwoch & Donnerstag 9.00 – 23.00
Freitag & Samstag 9.00 – 1.00
Sonntag 9.00 – 19.00
Montag Ruhetag ( ausser Feiertags)

Arberger Hof

Der Arberger Hof ist ein Jahrzehnte alter Familienbetrieb, der moderne deutsche und italienische Küche anbietet. Neben der auf der Homepage einsehbaren Karte gibt es vor Ort eine spezielle Karte für Veganer*innen, die auf Nachfrage erhältlich ist. Eine Extra-Karte für Allergiker*innen gibt es außerdem, die u.a. glutenfreie Gerichte zeigt. Auch größere Feiern sind dort mit veganer Verpflegung möglich.

Homepage
Facebook

Arberger Heerstraße 78
28307 Bremen
0421-48 44 393

Di – Sa ab 17:00 Uhr
So 9:50 – 14:00 + 16:30 – 24:00 (bei Biergartenwetter durchgehend)

Arinas Cafè (ehem. Feliz)

Das ehemalige Cafè Feliz am Findorffmarkt hat unter dem Namen “Arinas Cafè” neueröffnet. Die Servicemitarbeiterin des Feliz, Katharina, hat das Cafè übernommen und bietet auch vegane Alternativen: veganes Frühstück, veganer Bagel, tolle vegane Torten, ein veganes Mittagsgericht und Sojamilch für den Kaffee.
An Sonntagen ist der Frühstücksbrunch auf Wunsch auch Vegan möglich!

Webseite
Facebook

Neukirchstraße 36
28215 Bremen
0421 20815434

Di – So: 10 – 18 Uhr
Mittagstisch: Di – Sa. 12 – 15 Uhr
Sonntagsbrunch: 10 – 14.30 Uhr

Alto Restaurant im Atlantic Grand Hotel

Das Alto Restaurant im Atlantic Grand Hotel hat auf seiner wöchentlich wechselnden Mittagstischkarte auch immer ein veganes Gericht. Am besten schaut vor dem Besuch auf die aktuelle Karte im Netz. Die Mittags- und Abendkarte wechselt wöchtenlich
Die normale Speise- und Abendkarte bietet dagegen keine veganen Gerichte.

Homepage
Facebook

Bredenstraße 2
28199 Bremen
Tel.: 0421 62062533

Mittagstisch von Montag bis Samstag 12.00 bis 15.00 Uhr

Al-Dar

Das Al-Dar ist ein syrisches Restaurant in der Überseestadt. Es besticht durch wunderschöne Räumlichkeiten, sowie schnelle Küche und freundlichen Service. Für Veganer gibt es eine Menüfolge (am besten telefonisch ankündigen) sowie diverse Mezze und Gemüsegerichte. Das Restaurant ist eine gute Wahl, um mit der omnivoren Familie auszugehen, aber auch Geschäftsessen wären wunderbar möglich. Das Essen hat eine hohe Qualität, die Preise sind entsprechend. Tipp für den Sommer: auf der Terrasse mit Blick aufs Wasser reservieren.

Facebook
Homepage

Konsul-Smidt-Str. 26
28217 Bremen
Tel: 0421 – 69 68 63 00

Mo – Sa: 11:30 – 23:00

Aus der Blogosphäre:
Sprossenposse

Backstube – das Café

Im September 2014 ist die ‘Backstube’ in Vegesack (Bio-Bäckerei seit 1983) in größere Ladenräume umgezogen, die auch Platz für ein helles freundliches Café bieten. Dort ist außer den veganen Backwaren der ‘Backstube’ auch ein veganes Frühstück erhältlich, das unter dem Namen ‘Vegestart’ auf der Frühstückskarte * verzeichnet ist. Für die Heißgetränke gibt’s Pflanzenmilch, und vegane belegte Brötchen und andere süße und herzhafte Snacks werden ebenfalls angeboten. Eine ‘Gewährsfrau’ berichtet außerdem von einer veganen (Tages-)Suppe, die sie bekam.

Webseite

Facebook

Lindenstraße 45-49
28755 Bremen
0421 6967570

Mo – Fr: 6:30 – 18:30 Uhr
Sa: 6:30 – 14:00 Uhr

* Erste Rückmeldungen von Gästen waren leider unzufrieden, was die Menge/Ausstattung des veganen Frühstücks angeht und die Temperatur der Sojamilch im Müsli – vielleicht wäre es sinnvoll, sich vor der Bestellung eines Frühstücks genau zu orientieren und ggf. Absprachen zu treffen.

Update: die veganen Falafel sind nicht mehr erhältlich, dafür gibt es einen zweiten Brotaufstrich

 

Bremer Ratskeller

Mit dem Bremer Ratskeller hat sich eines der ältesten Bremer Restaurants dem Thema vegan angenommen. In der vorbildlich gekennzeichneten Speisekarte sind mehrere Gerichte mit der veganen Blume markiert. Ein veganer Salat und zwei vegane Hauptgerichte finden sich auf der Karte. Auch die vegetarischen und glutenfreien Gerichte sind gekennzeichnet.

Homepage
Facebook

Am Markt
28195 Bremen
0421-321676

Montag bis Sonntag von 11:00 bis 24:00 Uhr
Küche von 12:00 bis 14:30 Uhr Abends von 18:00 Uhr bis 21:30 Uhr

Beats & Burger

Ein Burgerladen in Asendorf bietet fast alles auch vegetarisch an:
Eine Leserin schreibt uns: Es ist ja Bremen und Umzu In Asendorf gibt es einen Burgerladen, bei dem es fast alle Burger auch vegetarisch gibt, Sie haben aber auch einen Veganen Burger. Da besteht dann der Fleischanteil aus italienischem Gemüse wie Aubergine und Zucchini. Ich fand das ganz lecker.

Facebook
Homepage

Alte Heerstrasse 35
27333 Asendorf
04253 2560333

Mo: 11:30 – 15:00 17:00 – 23:00
Mi-Do: 11:30 – 15:00 17:00 – 23:00
Fr: 11:30 – 15:00 17:00 – 00:00
Sa-So: 11:30 – 00:00

Biten

In der Bremer Überseestadt, genauer am Hafenkopf im Europahafen (auch Golden City genannt) gibt es was Neues für Veganer. Der Foodtruck bietet immer ein veganes Mittagsgericht an, manchmal auch zwei. Es gibt veganen Kuchen und Heissgetränke mit Pflanzenmilch. Der Kaffee ist übrigens fairtrade. Was will man mehr?

Facebook
Homepage

Europahafen, Überseepromenade, Hafenkopf, Backbordseite
28217 Bremen

Mo-Fr 08:30-15:30
So 14:00-17:30