Facebook

Bei Facebook ist das vegane Leben Bremens in zahlreichen Gruppen vertreten.

Die Gruppe Bremen Vegan ist die ‘älteste’ vegane Facebook-Gruppe in Bremen. Vor ein paar Jahren haben sich einige engagierter Veganer*innen daran gemacht, im gesamten deutschen Sprachraum Facebook-Städtegruppen zu gründen, um an möglichst vielen Orten ‘Anlaufstellen’ für am Veganismus Interessierte zu schaffen. ‘Bremen Vegan’ ist eine dieser Gruppen. Lange war das Adminteam nicht regional besetzt, das hat sich Anfang März 2015 geändert, indem zwei hiesige Moderatorinnen ins Team aufgenommen wurden.  ‘Bremen Vegan’ ist eine ‘öffentliche Gruppe’, deren Inhalte auch von außerhalb eingesehen werden können. Das ist von der ursprünglichen Administration auch ausdrücklich so beabsichtigt – vermutlich, weil sie sich davon verspricht, dass dadurch der ‘vegane Gedanke’ Verbreitung erfährt.

Die Gruppe Bremen is(s)t vegan ist eine liebevoll gepflegte und regional moderierte Gruppe, in der Ihr neben Veranstaltungshinweisen, interessanten Blogbeiträgen, aktuellen Speisekarten und allgemeinen Informationen auch immer einen netten Schnack finden könnt. Im Gegensatz zu ‘Bremen Vegan’ (s.o.) ist es eine ‘geschlossene Gruppe’ – was bedeutet, dass zwar die Gruppenbeschreibung und die Namen der Mitglieder öffentlich sichtbar sind, aber nur Gruppenmitglieder lesen können, was innerhalb der Gruppe eingestellt und geschrieben wird. Viele Mitglieder schätzen diesen ‘geschützten’ Raum, sodass es hier häufig ziemlich lebhaft und ‘persönlich’ zugeht.

Die Gruppe Bremen Nord Vegan vereint die veganen Nordlichter und ist Dreh- und Angelpunkt für Bremen Nord spezifische Infos und die Organisation des dort ansässigen Stammtischs.

Vegan in Bremerhaven wurde Mitte April 2015 gegründet, um eine Alternative zur ‘verwaisten’ Gruppe ‘Bremerhaven Vegan’ zu schaffen und auch zu ‘Vegane Freunde Bremerhaven und umzu’. Im Gegensatz zu den beiden anderen Gruppen ist ‘Vegan in Bremerhaven’ eine ‘geschlossene Gruppe’, deren Inhalte nur den Gruppenmitgliedern sichtbar sind. Sie hat ein sehr engagiertes Administrations-Team, das auch mit ‘Bremen is(s)t vegan’ und ‘Bremen Vegan’ gut ‘vernetzt’ ist. Die Gruppe ist für einen Austausch über die vegane Ernährungs- und Lebensweise in der Region gedacht, alle Ideen, Tipps, Fragen und Anregungen dazu sind willkommen.

Bremerhaven Vegan ist die größere der beiden ‘öffentlichen’ Gruppen für Bremerhaven. Sie ist ‘verwaist’ – der Administrator, der sie aus der Ferne verwaltet hatte, ist nicht mehr bei Facebook aktiv. Das bedeutet, dass niemand da ist, um neue Gruppenmitglieder aufzunehmen – es sei denn, jemand ist mit einem der Gruppenmitglieder ‘facebook-befreundet’, ‘Freund*innen’ können ‘Freund*innen’ hinzufügen.

Vegane Freunde Bremerhaven und umzu
hat eine Bremerhavenerin als Administratorin. Diese Gruppe ist (Stand März 2015) noch ziemlich klein.

Die Gruppe Bremen kocht vegan wurde ursprünglich als Alternative zu einem teuren Kochkurs gegründet. Dann diente sie – leider wenig erfolgreich – der Organisation privater Koch- bzw. Mitbringtreffs. Mitte Juni 2015 wurde ihr Name ‘um-interpretiert’: Jetzt soll sie – mit neuen, motivierten Administratorinnen – eine Sammelstelle sein für Fotos und Videos von den leckeren Essen, die in den veganen Haushalten in Bremen und dem Umland immer so zubereitet werden. Wenn sie darüberhinaus auch als Verabredungs-Plattform für gemeinsame vegane Essen im privaten Rahmen genutzt wird, umso besser!

Vegan Charity Sale Bremen ist eine öffentliche Gruppe für Bäcker*innen, die bereit sind, ‘für den guten Zweck’ zu backen – hier werden Kuchenverkäufe-gegen-Spenden vorbereitet, deren Erlös jeweils Tierrechtsprojekten zugute kommt. In der Gruppe werdet Ihr über bevorstehende Aktionen informiert, könnt Euch mit veganen Backspenden an Aktionen beteiligen und  Backrezepte untereinander austauschen.

Die Gruppe Vege-Table, der Bremer Veggiestammtisch ist genau das, was ihr Name suggeriert: eine Gruppe zur Organisation des monatlichen Stammtischs in der Vegefarm.

Vegan an der Uni Bremen ist eine im Mai 2015 gegründete Gruppe “für alle, die sich für ein besseres veganes Essensangebot an der Uni engagieren wollen. Hier können wir uns austauschen, Forderungen sammeln, Ideen für Aktionen usw. – oder einfach auf ein gutes veganes Angebot in einer der Mensen aufmerksam machen.”

Lauftreff Gutenachtlauf Bremen
entstand ebenfalls im Mai 2015 – hier werden die Bremer Gutenachtläufe von Laufen gegen Leiden organisiert und die Mitläufer*innen können sich kennenlernen, Fragen stellen und sich austauschen. Der Initiator schreibt: “Ein Lauftreff der nur bei Vollmond stattfindet? Bundesweit in 25 Städten? Veranstaltet von einem gemeinnützigen Verein, der sich für Tierrechte einsetzt? Auf dem Spenden für wechselnde Tierschutzorganisationen gesammelt werden? Gibt`s in Bremen nicht? Gibt`s doch!”

Die Gruppe Vegan for Youth – Bremen – Achim – Verden beschäftigt sich mit der Hildmann Challenge zum gleichnamigen Buch.

Die Gruppe RawVegan Bremen dient der lokalen Vernetzung und dem Austausch zu den Themen ‘Rohvegan’, ‘Rawtill4′ und ’80/10/10′ und der Organisation von ‘Fruitlucks’.

Die Gruppe Vegane Eltern und ErzieherInnen in Bremen und umzu entstand aus dem Interesse an veganer Ernährung in Kindergärten und Schulen und organisiert unter anderem auch Zusammenkünfte veganer Familien und Interessierter.

Die Gruppe Klüngel – ältere Veganerinnen ist für Frauen gedacht, die sich außer über ‘vegane Themen’ auch über Belange des Älterwerdens austauschen möchten. Sie wurde als regionale Gruppe für Bremen und Umgebung gegründet. Inzwischen sind wohl so ziemlich alle ‚älteren‘ Veganerinnen Bremens und des Umlands, die sich was aus Facebook-Austausch machen, darin – die Gruppe blieb trotzdem ein bisschen klein. Ende Januar 2015 wurde deswegen die regionale Begrenzung aufgehoben.

Die Gruppe Vegane Singles Bremen ist selbsterklärend.

Die im Januar 2015 neu gegründete Gruppe Veggie Singles Bremen und umzu unterscheidet sich von der zuvor genannten dadurch, dass sie sich nicht nur an Veganer*innen, sondern auch an Vegetarier*innen richtet. Und vielleicht sollte auch nochmal ein bisschen ‘frischer Wind’ ins Bremer Partner*innen-Suche-Geschehen gebracht werden …?

Vegancafé Nordwest – Singles hat einen größeren Radius – die Initiatorin schreibt: ” Dies ist ein virtuelles Café, wo sich vegan lebende Singles aus dem Raum Niedersachsen, Bremen, Hamburg und Schleswig-Holstein treffen und auch unauffällig küssen dürfen. …”

Vegane Singles aus dem Dreieck Bremen – Hannover – Hamburg – erklärt sich auch selbst.

Veggie Singles Norddeutschland entstand Anfang August 2015 – die Gruppenbeschreibung lautet: ” Diese Gruppe soll es vegan und/oder vegetarisch lebenden Singles in Norddeutschland erleichtern, Gleichgesinnte kennen zu lernen. Nicht mehr und nicht weniger :-)”

Nicht vegan aber nützlich und wichtig sind die beiden Food Sharing Gruppen, einmal für Bremen Stadt und einmal für Bremen Nord.

Ebenfalls ‘nützlich und wichtig’ sind die (Facebookseiten der) Bremer Tier-Rechts-Gruppen. TRIBU – Tier-Rechts-Initiative Bremen und Umgebung dient der Vernetzung, dem Informationsaustausch und der gegenseitigen Unterstützung der verschiedenen Bremer Gruppierungen: Aktion Fair Play – Bremen, AnimalsUnited BREMEN Aktionsgruppe, PETA2 Streeteam Bremen, AG Bremen der Ärzte gegen TierversucheARIWA – Animal Rights Watch – Ortsgruppe Bremen, Tierrechtsaktivist*innen direct action Bremen - hier Vorsicht beim Anklicken, wer empfindlich ist, das Gruppenfoto zeigt ‘Schockbilder’. Auf unserer Seite Aktionsgruppen stellen sich viele dieser Gruppen näher vor.

Eine Übersicht über Demonstrationen und Aktionen findet Ihr bei Demos/Veranstaltungen in Bremen