Gesundheit

Auf dieser Seite kümmern wir uns vor allem um Veganismus in und um Bremen. Unter dem Punkt Gesundheit nur die veganfreundlichen Ärzt*innen vor Ort aufzuführen, wäre uns aber zu wenig. Diese Seite wird hoffentlich auch für viele Einsteiger*innen ein erster Anlaufpunkt sein, denen wir hier ein paar Tipps mit auf den Weg geben möchten. Ernährt Euch vielseitig, ernährt Euch bunt, ernährt Euch saisonal und nehmt B12 Supplemente. Es mögen Euch Menschen begegenen, die sagen, Bier trinken, Sauerkraut essen, bei Vollmond um einen Baum laufen oder das Gemüse nicht zu waschen, würde den B12 Bedarf decken. Das stimmt leider nicht. Falls Ihr einen gut gefüllten B12 Speicher habt, kann das eine Weile gut gehen. Falls Ihr aber zu den Menschen gehört, die B12 schlecht aufnehmen, könnt Ihr selbst als Mischköstler einen zu niedrigen Spiegel haben. Wenn man die Symptome von B12 Mangel bemerkt, sind häufig schon irreperable Schäden aufgetaucht. Es gibt mehrere (in ihrer Sinnhaftigkeit unterschiedliche) Methoden, Eure Versorgung mit B12 zu messen und viele (in ihrer Sinnhaftigkeit unterschiedliche) Methoden, B12 zu supplementieren. Da wir keine Ärztinnen sind, empfehlen wir Euch an dieser Stelle, Euch in eine der Seiten einzulesen, die sich professionell mit dem Thema beschäftigt haben. Auch andere Aspekte gesunder, veganer Ernährung werden dort umfassend besprochen. Z.B. die Vitamin D Versorgung ist ein Punkt, mit dem sich die Auseinandersetzung lohnt.
(ju)

Gesundheits-Informationen im Internet:
High Five Vegan
Vegetarier Bund VeBu

In der Liste veggiefreundlicher Ärzt*innen des Vegetarierbundes finden sich für Bremen und Umgebung zur Zeit vier Einträge:

Michaela Homburg
Tim Müller, siehe auch hier
Karin Pietschmann
Christine Ohlenbusch

Von  Gruppenmitgliedern bei Bremen is(s)t vegan gibt’s Empfehlungen
für Kurt Butschkus und Dr. Niklas Schaumlöffel in Horn-Lehe,
für Detlef Schäfer im Viertel und
für Dr. Michael Stern in der Neustadt

Ein anderes Gruppenmitglied empfielt für Delmenhorst Dr. Claudia Schmiemann

Heilpraktikerinnen:
Laura Heckenberger – Webseite und Facebookseite
Maike Kratschmer – Webseite und Facebookseite

Ernährungsberatung:
Maike Kratschmer Facebookseite
Corinna Schell

Krankenhausaufenthalte:
Vom Diako in Bremen-Gröpelingen wurde mehrfach berichtet, dass dort auf Wunsch – und nach vorheriger Absprache! – sehr zufriedenstellende vegane Verpflegung erhältlich ist.
Wer in einem Bremer Krankenhaus unzufrieden mit der Verpflegung ist, kann versuchen, über die Facebookgruppe veganes Versorgungsnetzwerk Unterstützung zu bekommen – in dieser Gruppe sind viele Mitglieder aus Bremen.